Medien

Brüssel will etablierten Medien helfen

Erstveröffentlichung 2020-02-18, wieder veröffentlicht 2022-01-15.  Aufgrund eines Umzugs der Website und zwischenzeitlicher Abschaltung meines Servers musste ich meinen Blog neu aufbauen. Nichts gutes zieht am Horizont herauf. Brüssel bekannt für seine liebe zur Regulierung, will nun den Medien helfen. Im Kampf gegen Fake News und gezielte Desinformation im Internet, plant die EU-Kommission offenbar ein Programm, …

Brüssel will etablierten Medien helfen Weiterlesen »

Die Verrohung der Gesellschaft

Vorsicht, dass folgende ist irgendwas zwischen Ironie und Sarkasmus. Anders lässt sich der grauenvollen Verrohung unserer Gesellschaft kaum noch begegnen. Es lässt einen erschaudern wie Ethik sich ins Mittelalter zurückentwickeln kann. Obwohl, selbst damals wurden Menschen gepflegt, die sich nicht nach den Erwartungen der „Mehrheit“ verhalten haben. Mir begegnen immer wieder Menschen, welche meinen: „Wer …

Die Verrohung der Gesellschaft Weiterlesen »

Das totale Versagen

Free Julian Assange

Der Fall Assange, ist, man muss das so sagen, ein Totalversagen der westlichen Demokratien. Während die mächtigen über Leichen gehen können, lügen und betrügen, wo immer es geht, schweigt unsere Presse das Thema tot. Stattdessen werden wir zugemüllt mit den Panikanfällen einer 16-Jährigen und Gender-Irrsinn (Hass). Ich will da selber auch nicht tiefer drauf eingehen, …

Das totale Versagen Weiterlesen »

Wenn aus Satire Hetze wird

Wer den Spiegel oder andere Medienerzeugnisse aus dem eher linksliberalen Lager liest, der hat es mit einer abweichenden Weltsicht nicht leicht. Möchte man nicht in der eigenen Filterbubble versinken, ist der Gang durch den Spießrutenlauf der Mainstream Medien Pflicht. Jeder Blick auf Spiegel Online lässt fragen, ob man nicht vllt. ein schlechter Mensch ist. Sei …

Wenn aus Satire Hetze wird Weiterlesen »