Captain Obvious bei der Welt – Politiker Lügen

Die Welt hat sich heute ein wenig über Trumps „Truth Social“ ausgelassen. Der Artikel ist hinter einer Paywall. Ist nicht weiter schlimm, der Inhalt ist bekannt. Ich fasse die 650 Wörter kurz zusammen:

„Trump hat oft gelogen“, er hat zum Beispiel die Besucherzahlen seiner Einweihungsfeier falsch angegeben. Na sowas aber auch, dass ist jetzt nun wirklich etwas Neues! Perfide wie da die Wähler getäuscht wurde, da hängen ja Existenzen von ab!

Ich habe die Wörter im Beitrag wirklich gezählt, es geht eine morbide Faszination davon aus, wie wie groß dieser Journalistische Drang ist, diesen Captain Obvious in diversesten Kontexten von der Kette zu lassen….

Soweit so bekannt also. Gleichzeitig habe ich heute eine interessante Gegenüberstellung vom Kretschmer gesehen:

Na sowas(!)

Ganz ehrlich, ein Präsident der so direkt lügt, dass ich die Lüge sofort erkenne, ist mir lieber als jemand, der seine Meinung so geschickt ändert, dass ich ins Zeitungsarchiv muss, um die Lüge zu erkennen!

Die großen Lügen sind nicht offensichtlich. Na, weiß denn noch jemand, was zu Maastricht versprochen wurde?
Was ist denn so daraus geworden? Weiß noch jemand, was uns zur EU-Osterweiterung versprochen wurde? Stabiler Euro und so, die neue D-Mark, nur noch härter. Heute bekommen wir seit 20 Jahren neue Inflationsängste und Eurokrisen. Das ist ein perverse und widerwärtige Lüge gewesen und jeder wusste es. Nur nicht der Wähler…
Wie war das mit den unzähligen Versprechen zu Steuersenkungen? Rente ist sicher und so. Es lag auf den Tisch, es lag immer auf den Tisch jeder wusste es, aber die Wahrheit war nicht opportun…

Achja und wie ist das nun eigentlich gewesen, als es 20 Jahre lang hieß, Hartz 4 sei notwendig, weil kein Geld mehr da sei? Heute finanzieren wir ein multi-Fantastilliarden Rettungspaket nach dem nächsten!

Möchte sich hier tatsächlich irgendwer darüber mokieren, dass jemand die Besucherzahlen seiner Amtseinführung falsch zusammenrechnet? Ernsthaft ist das der Ernst, wirklich jetzt, nichts wichtigeres zum Berichten?

Trump ist ein Symptom und ganz ehrlich, er ist das ehrlichste und erträglichste aller Symptome dieser widerwärtig unehrlichen Welt.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.